Sonntag, 28. Juni 2015

Heute mal keine Bilder,

aber immerhin ein Lebenszeichen von mir.
Vieles geschieht im Moment im Verborgenen, ist noch in der Mache und kann noch nicht öffentlich gemacht werden.........
Jedenfalls bin ich momentan sehr eingespannt und ich bin froh, wenn ich nächsten Monat endlich meinen wohlverdienten Urlaub antreten kann............. Obwohl - auch hier sind schon wieder soooooooo viele Pläne gemacht. Ich glaube, ich kann froh sein, wenn ich die Hälfte schaffe.

Stricktechnisch passiert bei mir gerade ausgesprochen wenig - ein langweiliger weißer Merinokammzug quält sich auf dem Spinnrad und eine Häkeldecke will nicht fertig werden. Irgendwo habe ich ein paar Maschen verloren und natürlich erst viiiiiiiieeeeeel zu spät bemerkt. So ist das gute Stück oben schmaler geraten als unten und muss wieder geribbelt werden. Solche Fehler passieren mir sonst nie und ich schreibe sie eindeutig meinem momentanen Stress zu.
Also habe ich heute mal nix anderes getan, als den Tag in der Sonne auf der Terrasse zu genießen, mit Tochterkind Nr1, welches gerade zu Besuch ist, zu plaudern und die Seele baumeln zu lassen. Wenigstens bis vor ein paar Minuten, dann kamen ein paar dicke Regentropfen herunter und wir mussten flüchten. Tochterkind ist nun auf dem Heimtrainer und ich auf der Couch. Wolle liegt auch schon bereit. Ich habe noch ein paar Knäul Baumwolle hier und daraus soll nun eine Einkaufstasche werden. Gestrickt......... denn da merke ich sofort, wenn mir eine Masche abhaut.

Euch noch einen schönen Restsonntag

Liebe Grüße             Christa

Kommentare:

  1. Sehr guter Artikel! Ich strick im Moment gerade viel, dh. ich bin weniger am Heimtrainer, obwohl ich mir erst einen neuen zugelegt habe... Jo die Motivation versteckt sich noch... LG

    AntwortenLöschen
  2. Haha - da bin ich ja froh, dass es anderen ebenso geht wie mir ;)
    Und......... ist stricken nicht auch irgendwie Sport? :)
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen