Freitag, 1. Mai 2015

Spinnereien und endlich was Gestricktes

Jetzt ist es wirklich langsam überfällig, dass ich hier endlich mal wieder etwas Wolliges zeige.
Seit einiger Zeit lag schon ein weicher, aber in der Farbe einfach nur furchtbarer Kammzug Merinowolle herum. Gräßlich orange - eigentlich finde ich die Farbe ja gar nicht soooooooo schlimm, aber dies ging wirklich nicht. Grell, fast neonorange, aber sehr unregelmäßig mit vielen weißen Partien dazwischen. Ich wußte lange nicht, was ich damit anfangen sollte uind so wurde er von einer Ecke in die andere geräumt.
Bis ich es beim aufräumen meines Wollzimmers über hatte. Ebenso über waren einige Reste von diversen Farben, die, fertig zusammengemischt, bei früheren Färbeorgien übrig geblieben waren. Kurzentschlossen kippte ich alle Reste zusammen und stellte fest, dass mir dieser bläuliche Grünton (oder war es ein grünlicher Blauton?) eigentlich sogar recht gut gefiel.
Kurzentschlossen packte ich den ungeliebten orangen Kammzug und warf ihn, zugegebenermaßen recht lieblos, in das grünblaue Farbbad.
Was herauskam, entsprach immer noch nicht meiner Vorstellung von schönem Kammzug - genau betrachtet ist es sogar ein ziemlich schäbiges Exemplar.


Zu dem schrecklichen orange war ein nicht weniger schreckliches grün und ein dreckiges braun hinzu gekommen - immer noch mit recht vielen weißen Stellen durchsetzt.
Trotzdem habe ich mich gestern Abend entschlossen, den Kammzug anzuspinnen. Und was soll ich sagen? Soooooooo sclimm finde ich den Anfang jetzt gar nicht. Mit jedem Meter Garn, das auf die Spuke läuft, gefällt es mir besser.



die Farbübergänge verlaufen harmonisch und durch das viele Weiß wirkt das Garn nicht so düster. Jetzt schwirren mir schon tausend Ideen im Kopf herum, was ich aus dem Garn machen könnte. Aber ersteinmal bleibt abzuwarten, wie er sich beim verzwirnen entwickelt und wie hoch die Lauflänge letztendlich ist.

Fertig geworden ist gestern auch das Heidetuch, welches beim letzten Post noch auf den Nadeln und noch nicht vorzeigbar war. Mit seinen drei Grüntönen hat es für mich etwas von Waldspaziergang, wobei die drei verschiedenen Töne für Gras, Moos und Blattgrün der Bäume stehen.
Noch ist es nicht gespannt, gerade nimmt es ein Entspannungsbad. Die genaue Größe kann ich erst nach dem Spannen sagen - verstrickt habe ich knapp 250 Gramm Sockenwolle.



Das stricken hat Spaß gemacht, ich liebe diese Tücher einfach. Vor einigen Jahren habe ich mir eines aus Sockenwollresten gestrickt und es kommt fast täglich zum Einsatz.
Dieses ist für mich ein wenig klein, also wird es einen anderen Besitzer finden müssen, aber irgendwann werde ich auch noch ein neues Tuch brauchen.
Das nächste Heidetuch ist übrigens schon angeschlagen - diesmal mit selbstgefärbter Sockenwolle in einem hellen türkis-blau. Aber davon demnächst, erst muss das Tuch noch etwas wachsen.

Liebe Grüße      Christa


,

Kommentare:

  1. ....sieht toll aus! :-)
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Manja - freut mich, dass es gefällt :)
      Liebe Grüße Christa

      Löschen
  2. Mir gefällt dein Kammzug aber ausnehmend gut und ich kriege Lust auf "spinnen" wenn ich das so sehe. Wie spinnt man das eigentlich richtig? Ich habe so einen bunten Kammzug, in rot und so und weiß nie, ob das, was ich da mache auch richtig ausschaut hinterher, denn ich habe immer ziemlich lange Pausen am Spinnrad gemacht und ich fürchte, so sieht das hinterher auch aus. Sei es drum, ich verstricke das Garn nachher für ein Tuch.
    So ein Heidetuch habe ich auch in Sockenwollresten und ich liebe es.
    Hab ein schönes Wochenende
    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da musste ich doch gerade mal ein wenig schmunzeln - dir scheint es mit dem spinnen genauso zu gehen, wie mir mit dem nähen ;)
      Immer, wenn ich bei dir so tolle Sachen wie z.B. deine DJ Blöcke sehe, denke ich, ich sollte mich eigentlich auch mal wieder ans Maschinchen setzen. Aber das nähen geht mir, mangels Übung, eben nicht so leicht von der Hand.
      Liebe Grüße Christa
      PS Und auf das Tuch in "rot und so und weiß" bin ich schon sehr gespannt ;)

      Löschen